28.05.2017

Leon Friederici wird ein Knappe!

Die Basketballer des FC Schalke 04 verzeichnen für die kommende ProB-Saison 2017/18 den ersten Neuzugang des Sommers. Leon Friederici wechselt aus dem Süden der ProB von den Giants Nördlingen zum FC Schalke 04 und wird künftig für die Gelsenkirchener auf Korbjagd gehen. Coach Raphael Wilder freut sich bereits auf den 22-jährigen Shooting Guard.

Zu Beginn der vergangenen Saison stand Leon Friederici im Kader des ProA-Ligisten Crailsheim Merlins und ging vorwiegend für die zweite Mannschaft der Merlins in der 2. Regionalliga an den Start. Dann zog es ihn im Dezember 2016 zu den Giants Nördlingen in die 2. Basketball-Bundesliga ProB, wo er sich in 15 Spielen zum Leistungsträger entwickelte und im Schnitt 10,9 Punkte und 3,8 Assists auf das Parkett brachte. „Leon hat in der vergangenen Saison, obwohl er aus der 2. Regionalliga nach Nördlingen in die ProB kam, einen beeindruckenden Leistungssprung hingelegt und hatte keine Anpassungsschwierigkeiten in den Ligen. Das war der Grund, warum wir ihn zum Tryout zu uns eingeladen haben“, so S04-Coach Raphael Wilder über seinen neuen Schützling.

Im anschließenden Tryout überzeugte Leon Friederici seinen künftigen Trainer auf Schalke. „Ich habe einiges Potential in ihm im Tryout gesehen und mir gefällt sein Enthusiasmus, seine Lernwilligkeit, seine Zielstrebigkeit und sein unbedingter Wille, sich basketballerisch zu verbessern. Ich bin überzeugt davon, dass er eine sehr gute Verstärkung für uns im Aufbau und auf den Flügelpositionen sein wird und freue mich, dass er sich, trotz zum Teil höher dotierter Angebote, für uns entschieden hat und die kommende Saison mit uns bestreiten wird“, so Wilder.

ProA-Erfahrung in Crailsheim

Friederici wurde am 19.03.1995 in Berlin geboren und wuchs in der Bundeshauptstadt auf. Seine basketballerische Ausbildung genoss er beim DBV Charlottenburg, ehe es ihn über die Jugend des Mitteldeutschen BC nach Braunschweig zog, wo er in der Saison 2014/15 seine ersten ProB-Minuten schnuppern konnte. Anschließend folgten seine Stationen in Crailsheim und bei den Giants Nördlingen, ehe er nun in der kommenden Saison das Trikot des S04 tragen wird.

„Mir haben die Gespräche mit Coach Wilder im Vorfeld sehr gut gefallen und ich bin überzeugt, dass ich von ihm noch eine Menge lernen kann. Zudem habe ich einige meiner neuen Teammates bereits beim Tryout kennengelernt und ich denke, dass wir eine gute Teamchemie haben werden. Zudem hat mich das Umfeld auf Schalke mit der ausgezeichneten medizinischen Betreuung wirklich überzeugt“, so der königsblaue Neuzugang Leon Friederici über seine Beweggründe des Wechsels zum S04.

Friederici wird mit seinen Teamkameraden am 5. August 2017 zum Trainingsauftakt in Gelsenkirchen erwartet und verbringt bis dahin den Sommer bei seiner Familie in Berlin.

Fact-Box Leon Friederici

Name: Leon Christopher Friederici

Geburtsdatum: 19.03.1995

Geburtsort: Berlin

Nationalität: deutsch

Größe: 190 cm

Gewicht: 83 kg

Position: Guard

Bisherige Vereine:

Giants Nördlingen

Crailsheim Merlins

Druff! Baskets Braunschweig

Mitteldeutscher BC

DBV Charlottenburg