08.06.2017

Timo Volk wechselt zum S04

Die Schalker Basketballer sind einen Schritt weiter in ihrer Personalplanung für die kommende Saison 2017/18 in der 2. Basketball-Bundesliga ProB. Mit Timo Volk schließt sich ein 2,04 Meter großer Bigman künftig den Königsblauen an. Der 23-jährige kommt von den ETB Wohnbau Baskets Essen aus der ProA und überzeugte S04-Coach Raphael Wilder in den Tryouts auf Schalke.

In der vergangenen Saison stand der königsblaue Neuzugang Timo Volk bei den ETB Wohnbau Baskets Essen gleich in der Nachbarschaft unter Vertrag und ging in der ProA auf Korbjagd. Er steuerte in rund 10 Minuten Spielzeit 2,3 Punkte bei. „Wir waren sehr früh in dieser Saison auf der Suche nach einem Center, der die Vorgaben des Local Player nach der neuen Ausländerregelung erfüllt. Mir wurde Timo von einem befreundeten Agenten angeboten und ich habe ihn zum Tryout eingeladen“, berichtet Coach Raphael Wilder über die Entstehung der Verpflichtung.

In zwei Tryouts vor Ort in Gelsenkirchen überzeugte Volk dann seinen künftigen Coach, sodass sich die Verantwortlichen der Schalker Basketballer dazu entschlossen, ihm ein Vertragsangebot zu unterbreiten. „Ich habe Timo in der letzten Saison einige Mal im Dress von Essen spielen sehen und im Tryout hat seine Spielweise mir ebenfalls zugesagt. Er ist für seine Größe sehr athletisch und beweglich und spielt vorwiegend auf der Position des Power Forwards. Er hat einen sehr guten Wurf und ich denke, dass er bei uns zu einem Leistungsträger auf seiner Position reifen kann“, so Wilder über die spielerischen Eigenschaften seines Neuzugangs. „Ich bin sehr froh, dass wir mit Timo einen talentierten Local Center für uns gewinnen konnten.“

Für den 23-jährigen steht nun in Kürze der Umzug mit Freundin und Hund aus Essen nach Gelsenkirchen an. Aus seinem derzeitigen USA-Urlaub sendet er allerdings bereits freudige Grüße nach Deutschland in seine neue sportliche Heimat. „Ich freue mich auf die kommende Saison auf Schalke und habe mich aufgrund der sehr guten Perspektiven in einem professionellen Umfeld hier auf Schalke für diesen Wechsel entschieden. Ich sehe hier die Möglichkeit, mich sportlich weiterzuentwickeln und neue Ziele zu erreichen“, so der königsblaue Neuzugang.

Bezüglich seiner persönlichen und sportlichen Ziele hat er bereits ebenfalls eine klare Auffassung. „Ich will jedes Spiel mit dem Gefühl beenden, mein absolut Bestes für das Team gegeben zu haben. Zudem möchte ich sehr gerne mit meinen Teamkollegen mindestens die zweite Playoffrunde erreichen, damit wir im Vergleich zur letzten Saison einen Schritt nach vorne machen“, hält Volk fest.

Der bisherige Kader des S04 für die Saison 2017/18:

Name Position Verein letzte Saison
Courtney Belger Guard FC Schalke 04
Leon Friederici Guard Giants Nördlingen (ProB)
Thomas Szewczyk Guard FC Schalke 04
Timo Volk Flügel ETB Wohnbau Baskets (ProA)

Abgänge: Daniel Boahene, Marco Buljevic, Patrick Carney, Nikita Khartchenkov

Fact-Box Timo Volk:

Name: Timo Volk

Geburtsdatum: 12.10.1993

Geburtsort: Kaiserslautern

Nationalität: deutsch

Größe: 204 cm

Gewicht: 94 kg

Position: Forward

Bisherige Vereine:

ETB Wohnbau Baskets Essen

Team Ehingen Urspring

Weissenhorn Youngstars

1. FC Kaiserslautern