19.07.2017

Niclas Sperber spielt künftig für den S04

Der Kader der Basketballer des FC Schalke 04 für die Saison 2017/18 in der 2. Basketball-Bundesliga ProB nimmt weiter Formen an. Mit Niclas Sperber hat nun ein vielversprechendes deutsches Talent seinen Vertrag für die kommende Spielzeit beim S04 unterschrieben. In der vergangenen Saison war der 2,01 Meter große Flügelspieler bei den Kirchheim Knights in der ProA aktiv. S04-Coach Raphael Wilder freut sich bereits auf seinen Neuzugang.

„Niclas ist mir schon bei unserem Tryout hier auf Schalke als großes Talent aufgefallen. Er bringt zudem tolle körperliche Voraussetzungen für den Profibasketball mit. Ich freue mich, dass er sich schlussendlich für uns entschieden hat und in der kommenden Saison auf Schalke spielen wird“, drückt der S04-Coach Raphael Wilder seine Freude über die Vertragsunterschrift von Sperber aus.

Niclas Sperber wurde am 15. März 1996 in Berlin geboren und bewältige seine ersten Schritte auf dem Profiparkett im Alter von 18 Jahren bei der BSG Bremerhaven in der 2. Regionalliga, als er zusätzlich bei den Eisbären Bremerhaven in der NBBL aktiv war. Nach seiner Zeit im Norden der Republik wechselte er zum TV 1862 Langen in die 1. Regionalliga und von dort aus zu den Kirchheim Knights in die ProA. Neben seinen 15 Einsätzen in der vergangenen Saison für die Knights spielte Sperber im Rahmen der Doppellizenz ebenfalls für den VfL Kirchheim/Teck in der 2. Regionalliga.

Wilder gefallen Sperbers basketballerische Voraussetzungen

„Niclas hat mich durch seine guten Bewegungen, seine Athletik und seine Passfähigkeiten mit gutem Auge für seine Mitspieler überzeugt. Er wird bei uns die Positionen des Small Forward und des Power Forwards besetzten. Da wir allerdings auf den kleineren Positionen bereits unsere Wunschspieler aller bekommen haben, habe ich nach dem Tryout den Kontakt zu ihm gesucht und mich mit ihm darüber unterhalten, dass er in diesem Jahr fast ausschließlich auf der Power Forward Position spielen soll. Im Falle von Verletzungen besteht aber weiterhin die Option, dass er auf die Position des Small Forwards ausweichen kann“, so Wilder über die Stärken und den Einsatz seines Neuzugangs.

Eine weitere Stärke von Sperber sieht Wilder in der Flexibilität seines neuen Schützlings. „Er hat alle Voraussetzungen beide Flügel-Positionen zu spielen. Daher wird er im Training auch in beide Systeme laufen und auf beiden Positionen eingebunden sein. In meinen Augen soll er in den kommenden Jahren mehr auf der kleineren Flügelposition spielen und sich darauf spezialisieren. Mit diesem Prozess fangen wir bereits im Training intensiv an. Diese Flexibilität auf den beiden Positionen macht ihn zu einem sehr wertvollen Spieler in meinem Kader“, hält Wilder fest.

Neuzugang freut sich auf den Start der Vorbereitung

Sperber, der in der Bundeshauptstadt Berlin wohnt, wird spätestens zum Trainingsbeginn am 05. August in das Ruhrgebiet ziehen und freut sich bereits auf seine Zeit beim FC Schalke 04. „Ich habe mich bewusst für den S04 entschieden, da ich seit dem Tryout in Gelsenkirchen sehr gute Gespräche mit Raffi hatte und mir über seine Arbeit nur Positives berichtet wurde. Zudem bin ich der Überzeugung, dass er der richtige Coach und Schalke der richtige Verein ist, um mein volles Potential auszuschöpfen“, so Sperber über seine Entscheidung pro Schalke.

Bezüglich der Zielsetzungen für die kommende Saison hat der königsblaue Neuzugang ebenfalls seine konkreten Vorstellungen. „Wir wollen natürlich mit dem Team die Playoffs erreichen und hoffen, dass diese dann mit der großartigen Unterstützung unserer Fans lange andauern. Ich freue mich jetzt schon sehr auf die Zeit auf Schalke und kann kaum erwarten, dass es endlich losgeht“, so Sperber abschließend.

Der bisherige Kader des S04 für die Saison 2017/18 in der 2. Basketball-Bundesliga ProB:

Name Position Verein letzte Saison
Courtney Belger Guard FC Schalke 04
Patrick Carney Guard FC Schalke 04
Leon Friederici Guard Giants Nördlingen (ProB)
Shawn Gulley Flügel BG Karlsruhe (ProB)
Coheen Kalondji Center RheinStars Köln II
Jonas Peters Guard FC Schalke 04
Niclas Sperber Flügel Kirchheim Knights (ProA)
Thomas Szewczyk Guard FC Schalke 04
Timo Volk Flügel ETB Wohnbau Baskets (ProA)
Lennart Weichsel Flügel FC Schalke 04

Fact-Box Niclas Sperber:

Name: Niclas Jonathan Sperber

Geburtstag: 15.03.1996

Geburtsort: Berlin

Nationalität: deutsch

Größe: 201cm

Gewicht: 93 Kg

Position: Power Forward/Small Forward

Frühere Vereine:

Eisbären Bremerhaven

TV 1862 Langen

VfL Kirchheim Knights